Beschreibung

Nachfolgemodell der KronSegler Serie NEPTUN aus 2004

2022 feiert die Serie NEPTUN ein Comeback in neuer, flacherer Bauweise und exklusiver Ausstattung mit Schweizer Superluminova BGW9 Grade A Leuchtindexierung. Die maritime Gestaltung des Zifferblattes mit nautischen Flaggenindexen blieb nahezu unverändert. Auch die Farben Weiß, Blau und das für KronSegler typische Pacificgrün wurden beibehalten.

Die NEPTUN II wird nun vom modernen und noch präziseren Automatikwerk K029.024 (CITIZEN Basis) angetrieben, welches ein auf 24 Rubinen gelagerter „Schnellschwinger“ mit 28.800 Halbschwingungen pro Stunde (4 Hz) ist. Das extrem flache Werk ist mit einer modifizierten Datumsanzeige auf 3 Uhr ausgestattet. Dank dieses Werkes hat die Uhr bei 41,5 mm Gehäusedurchmesser nur eine Dicke von 10,6 mm. Das seitlich weich gerundete Gehäuse wirkt sehr schlank, trotz eines hochgewölbten Glases. Das Uhrenglas ist ein K1-Glas mit besonderer Kratzfestigkeit und einer Härte von 8,5 MOHS.

Die sehr klassisch wertigen Uhren mit stählernen oder zweilagig vergoldeten Gehäusen besitzen gewölbte Zifferblätter mit strahlenförmiger Guillochierung. Ein äußerer Skalenring gibt die Zeiten der zweiten Tageshälfte von 13 bis 24 Uhr wider. Neben den Flaggenindexen finden sich Leuchteinheiten aus 30-lagiger Schweizer Superluminova BGW9 Grade A, der derzeit besten Leuchtmasse für Uhren*.

Die Lederbänder sind schwarz, dunkelblau oder weiß, gepolstert, alligatorgeprägt und mit einem KRONSEGLER Wappenknopf und einer Faltschließe mit Sicherheits-Doppeldrücker versehen. Ausgeliefert wird die NEPTUN II in einer Exklusivbox inkl. Echtheitszertifikat, Booklet mit Bedienungsanleitung und Poliertuch.

*Im Laufe der Entwicklung der Uhren kam immer mehr das Bedürfnis auf, dass die Uhrzeit auch im Dunkeln ablesbar sein sollte. Im Gegensatz zu früheren Herstellungsprozessen beinhalten die heutigen Leuchtmassen keine radioaktiven Substanzen mehr. Das Grundprinzip besteht darin, dass phosphoreszierende Kristalle in eine Trägerschicht (Lack) eingebracht werden, in der sich Moleküle befinden, die bei UV-Lichteinfall angeregt werden. Diese geben nach Wegfall der Lichtquelle Elektronen ab und bringen so die phosphoreszierenden Kristalle zum Nachleuchten. Bei diesen anorganischen, phosphoreszierenden Pigmenten werden die Elektronen durch Zufuhr von Kunst-oder-Tageslicht auf ein höheres Energieniveau gebracht. Je stärker der Lichteinfall, desto mehr Elektronen bewegen sich auf ein höheres Energieniveau. Durch Wegfall der Licht- bzw. Energiequelle fallen die Elektronen wieder auf ihr ursprüngliches Energieniveau zurück. Dadurch entsteht das Nachleuchten, auch Phosphoreszenz genannt. Die Weiterentwicklung bisheriger Leuchtmassen nennt sich Superluminova und besitzt eine deutlich höhere Leuchtkraft. Es gibt verschiedene Superluminova-Sorten. Superluminova BGW9 weist bei Tageslicht einen weißen Farbton auf. Bei Dunkelheit färbt sie sich zu einem hellen blauen Farbton. Die Leuchtkraft liegt bei ca. 95 Prozent im direkten Vergleich mit Superluminova C3, der derzeit hellsten bekannten Leuchtmasse. Die Leuchtdauer von BGW9 jedoch liegt über der von Superluminova C3, was BGW9 zur besten Ausstattung für Uhren macht.

Zusätzliche Informationen

UVP / RRP

EUR 825.- / $ 825.- / CHF 825.- / £ 700.-

Mod.-Nr.

KS771 Automatik

Uhrwerk / Movement

KS Automatik CAL K 029.024 CITIZEN Base, 24 Jewels, 28.800 A/h, 4 Hz, 38 – 42 h

Gehäusemaße / Dimensions Ø x h

41, 5 x 10, 6 mm

Gehäusematerial

Edelstahl 316L

Glas

K1

Bandmaterial

Leder

Bandanschlagsbreite

22 mm

Schließe

Butterfly Faltschließe mit Sicherheitsdoppeldrückern

Wasserdichtigkeit

5 ATM

EAN

4260181974217

You may also like…