Beschreibung

VOLTA – Die VOLTA ist eine komplexe mechanische Uhr, welche neben Uhrzeit, Wochentag, Datum und 24-Stundenverlauf die Federspannung des Werkes und somit die prozentuale Gangreserve anzeigt.

Alessandro Giuseppe Antonio Anastasio Volta, ab 1810 Graf von Volta (geb. 18. Februar 1745 in Como; gest. 5. März 1827 ebenda) war ein italienischer Physiker. Er gilt als einer der Begründer der Elektrizitätslehre und Erfinder der elektrischen Batterie (Volta’sche Säule). Diese ist die Basis aller im 21. Jahrhundert präferierten schadstoffarmen Antriebe und Energiespeicher und damit eine der bedeutendsten Erfindungen der Moderne. Zu Voltas Ehren wurde die Maßeinheit für die elektrische Spannung international mit der Bezeichnung Volt betitelt.

Die Uhrenserie VOLTA stellt Skalen und Zeiger im Design eines klassischen Voltmeters dar. Die Anzeige der Federspannung der Aufzugsfeder spiegelt die Funktion einer Batterieanzeige (in diesem Falle die Gangreservenanzeige) wieder. Zeigt der Zeiger in Richtung Plussymbol und 100 %, ist die Aufzugsfeder vollständig aufgezogen und die Uhr hat die volle Gangreserve. Zeigt der Zeiger in Richtung Minussymbol und 0 % ist die Aufzugsfeder entspannt und die Uhr bleibt stehen. So kann man auf einen Blick sehen, ob man der Uhr weitere Energie durch Handaufzug über die Uhrenkrone oder durch Rotationsenergie über den Uhrwerksrotor zuführen sollte, um ein Stehenbleiben zu vermeiden.
Einem äquivalenten Design folgt die 24-Std.-Anzeige. Sie dient insbesondere der Tag/Nachtunterscheidung, auch um den Datumsschaltpunkt um Mitternacht richtig zu wählen. Tag und Nacht werden durch Licht- und Dunkelheitssymbole unterschieden. Sonnenauf- und Sonnenuntergangsphasen sind als Auf- und Abdimmen einer elektrischen Lichtquelle dargestellt.

Die Uhrenserie ist in einer klassischen und einer modernen Version erhältlich. Die klassische Version verfügt über ein gealtertes Zifferblatt und Antikzeiger. Die moderne Version hat matt einfarbige Zifferblätter und schlichtere Zeiger und Symboliken. Der Sekundenzeiger ist überlang und bei dunklen Zifferblättern bewusst kontrastarm gefärbt, um das Zeigerbild nicht optisch zu überfrachten.

Das Uhrwerk ist ein 28.800 A/h Schnellschwinger (4 Hz) und auf 26 Rubinen gelagert. Die Gangreserve nach Vollaufzug beträgt >40 Stunden ohne weitere Bewegungsenergiezufuhr.

Die Uhr ist mit 43 mm und 12 mm Dicke, gebürstetem Korpus mit polierter Lünette optisch sehr prägnant. Das Uhrenglas besteht aus Saphir. Der Boden der Uhr ist geschraubt und bietet ein Glassichtfenster auf das Werk. Die Gehäuse aus 316L Edelstahl sind silbern oder zweilagig vergoldet (IPG + Echtgold). Die Lederbänder bestehen aus gerautem hellbraunen Wildleder (Vintage-Version) bzw. aus schwarzem oder blauem matt glänzenden Rindsleder mit Alligatorprägung. Beide Varianten sind mit KronSegler-Wappenknopf und einer Faltschließe mit Sicherheits-Doppeldrücker versehen.
Ausgeliefert wird die Uhr in einer dunkelgrünen Exklusivbox mit Zertifikatkarte, 20-seitigem Booklet mit ausführlicher Beschreibung und Poliertuch.

Zusätzliche Informationen

UVP / RRP

€820, 00

Mod.-Nr.

KS749

Uhrwerk / Caliber

KS030.026 Automatik 4 Hz = 28.800 A/h CITIZEN Base 9110, 24 h Modifikation, 26 Rubis, 38 – 42 h

Gehaeusedurchmesser

43 mm

Gehäusedicke

12 mm

Gehäusematerial

Edelstahl 316L

Zifferblattfarbe

blau

Glas

Saphirglas

Bandmaterial

Leder

Bandanschlagsbreite

22 mm

Schließe

Butterfly Faltschließe mit Sicherheitsdoppeldrückern

Wasserdichtigkeit

5 ATM

EAN

4260181973876

You may also like…