Beschreibung

MARIANA TRENCH – Limitierte Automatikuhrenserie mit Relief des Marianengrabens, Taucheruhr wasserdicht bis 20 ATM

Die detaillierte Vermessung des Meeresgrundes ist seit Jahrzehnten ein ambitioniertes Ziel von Wissenschaftlern auf der ganzen Welt und ebenso gefährlich wie aufwendig. Obwohl man mit einem Blick auf eine Weltkarte den Eindruck bekommt, die Erde wäre samt Meeresbodenoberfläche lückenlos kartiert, ist tatsächlich nur ein Bruchteil davon erforscht. In diesem Zusammenhang sind der Marianengraben und die Geschichte seiner Erforschung besonders faszinierend. Dieser ca. 2500 Kilometer lange Tiefseegraben, auch Marianenrinne genannt, liegt im westlichen Pazifischen Ozean. Seine Maximaltiefe, und damit die tiefste Stelle des Weltmeeres, liegt bei ca. 11.000 Metern (ca. 36.000 Fuß) und wird „Challengertief“ genannt. Benannt wurde der Graben wie die Inselgruppe der Marianen nach der spanischen Königin Maria Anna von Österreich.

Funktionen und Gestaltung:
Die MARIANA TRENCH, eine Taucheruhr wasserdicht bis 20 ATM, fällt durch ihr außergewöhnliches Design auf und zeigt unter ihrem kratzfesten Saphirglas ein Zifferblatt mit ausgeprägtem Relief des Marianengrabens. An seinen tiefsten Punkten durchbricht das Zifferblatt die Grenze zum Uhrwerk und lässt durch gebohrte Krater den Blick auf einige der sonst verborgenen Rubinlagersteine und Teile des Räderwerks frei. Eine 24-Stunden-Anzeige ist als Kompassrose gestaltet, wobei der, wie eine Kompassnadel geformte Zeiger, mit seiner rot gefärbten Spitze die 24-Stunden-Zeit anzeigt. Das Datum befindet sich auf der 6-Uhr-Position. Maritime Tauappliken umrahmen das Datums- und Namens-Plateau.
Das aufwendige 10-teilige Stahlgehäuse mit ionenplattierter blauer, brauner oder schwarzer Lünette misst einen Durchmesser von ca. 46 mm und eine Dicke von ca. 14 mm und hat die Form einer Taucherkapsel. Der geschraubte Stahlboden trägt die eingravierten Daten des Marianengrabens. Ein Glasfenster gibt den Blick auf die Unruh des Uhrwerks frei. Die großen, mit Superluminova gefüllten Zeigerspitzen und Indexe ermöglichen selbst unter Wasser eine gute Ablesbarkeit. Die MARIANA TRENCH ist mit ihrer verschraubten Krone, starkem Saphirglas, massivem Gehäuse sowie 8-fach geschraubtem Boden für Tauchtiefen bis 20 ATM Prüfdruck geeignet.

Ausstattung und Lieferumfang:
Die besonders bei Schwimmern und Tauchern beliebten wasserfesten Nylonbänder in Grün, Blau, Braun und Schwarz sind weich, strapazierfähig und angenehm zu tragen. Sie sind mit einem KRONSEGLER Wappenknopf versehen und auf der Unterseite mit wasserabweisendem Polyurethan gepolstert. Eine extralange Dornschließe und die ebenfalls mit PU verstärkte Lochung sorgen, im Gegensatz zu den bei Nylonbändern häufig verwendeten Klettverschlüssen, Durchzugsbändern und Faltschließen, für festen Sitz am Handgelenk. Dies verhindert das unbemerkte Verlieren der Uhr im Wasser.

Ausgeliefert wird die Uhr in einer Kronsegler Exklusivbox mit Zertifikatkarte, 16-seitigem Booklet mit ausführlicher Beschreibung und Poliertuch. Die Serie ist limitiert auf je 999 Stück.

 

Zusätzliche Informationen

UVP / RRP

€885, 00

Mod.-Nr.

KS738

Uhrwerk / Caliber

KS027.024 Automatik 3 Hz = 21.600 A/h SEIKO Base, 24-h-Modifikation, 24 Rubis, 38 – 42 h

Gehaeusedurchmesser

46 mm

Gehäusedicke

14 mm

Gehäusematerial

Edelstahl 316L rosevergoldet

Zifferblattfarbe

grün

Glas

Saphirglas

Bandmaterial

Nylon

Bandanschlagsbreite

22 mm

Schließe

Dornschließe

Wasserdichtigkeit

20 ATM

EAN

4260181974118

You may also like…